Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Inground Trampoline – so bleiben Sie beim Springen auf dem Boden

Inground TrampolineEs gibt gute Gründe dafür, dass Profis eine Vorliebe für ebene Trampoline haben. Es ist nicht nur praktischer, sondern reduziert durch die fehlende Gerätehöhe auch das Verletzungsrisiko bei einem Sturz. Wenn Sie einen Boden- und Inground Trampolin Test durchführen, werden Sie die Vorteile selbst schnell bemerken. Das Bodentrampolin ist für Kinder und für Erwachsene eine optimale Lösung. Ein Flatground Trampolin oder Inground Trampoline sind die perfekte Ergänzung für Ihren Garten – starten Sie Ihren Inground Trampolin Test und genießen Sprungspaß ohne Ende!

Inground Trampolin Test 2020

Durch diese Eigenschaften zeichnet sich ein Inground Trampolin aus

Inground TrampolineInground Trampoline gibt es in verschiedenen Ausführungen. Bei Ihrem Trampolin Inground Test werden Sie auf diese Bauweisen stoßen:

» Mehr Informationen
  • Trampolin Inground mit Netz
  • Inground Trampolin rechteckig
  • Inground Trampolin rund
  • Inground Trampolin oval

Egal ob Ihr Inground Trampolin rechteckig ist oder nicht, es gibt mehrere Größen, sodass bei Ihrem Trampolin Inground Test auf jeden Fall ein Modell ist, das in Ihren Garten passt und Ihre Anforderungen erfüllt.

Bei einem Inground Trampolin ist die Sprungfläche etwa 20 Zentimeter über dem Boden. Bei Flatground Trampolinen ist das Sprungnetz sogar noch tiefer und befindet sich auf einer Ebene mit dem Boden. Damit die Sprungfläche sich bei der Belastung nach unten dehnen kann, muss beim Aufbau eines Bodentrampolins eine Grube ausgehoben werden. Das Loch muss etwa einen Meter tief sein. Je nachdem wie groß das Trampolin werden soll, ist das mit Schippe und Spaten sehr anstrengend und dauert entsprechend lange. Ein Minibagger kann hier sehr hilfreich sein, wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Zugang zu Ihrem Garten zu öffnen.

Ein Trampolin Inground, zum Beispiel eckig, nimmt so viel weniger Höhe ein als ein eckiges Gartentrampolin mit Gestängeaufbau. Ein Sicherheitsnetz ist nicht zwingend notwendig, weil durch die ebenerdige Sprungfläche keine große Höhe entsteht. Auch wenn Bodentrampoline in dieser Hinsicht also mehr Sicherheit bieten als andere Geräte, bleibt immer ein Restrisiko. Vor allem bei Kindern sollten Sie also trotz ebenerdigem Trampolin keine Kompromisse machen und ein Netz befestigen, das die kleinen Akrobatikkünstler zur Seite hin absichert.

Bei herkömmlichen Gartentrampolinen sammelt sich bei starkem Regen Wasser auf der Sprungfläche, dass teilweise durch das Netz heruntertropft und teilweise verdunstet, sobald die Sonne sich wieder zeigt. Die Grube des Bodentrampolins läuft bei Regen jedoch mit Wasser voll. Normalerweise ist das aber kein Anlass zur Sorge. In unseren Breitengraden kommt es selten zu so starkem Regen, dass das Wasser unter einem Bodentrampolin nicht abfließen kann.

Tipp: Wenn Sie wegen den Besonderheiten Ihres Gartens oder den Niederschlägen in Ihrer Region trotzdem Zweifel haben, kontaktieren Sie zum Beispiel einen Garten- und Landschaftsbauer. Fragen Sie ihn nach der Notwendigkeit eines Rohrsystems, das die Flüssigkeit aus dem Loch leitet und lassen Sie entsprechende Arbeiten dann vom Fachmann durchführen.

Das unterscheidet Inground Trampoline vom bekannten Gartentrampolin

So schneidet das Inground Trampolin im Vergleich zu Flatground Trampolinen und Gartentrampolinen mit Gestänge ab:

» Mehr Informationen
Inground Trampolin Gartentrampolin Flatground Trampolin
  • geringe Höhe fällt optisch wesentlich weniger auf als ein Trampolin mit Gestänge
  • Minimierung der Verletzungsgefahr
  • keine Leiter notwendig
  • langlebiger als Gartentrampolin mit Gestänge
  • einfacher Zugang
  • mit Plane fast wartungsfrei
  • bietet Wind keine Angriffsfläche
  • Stolpergefahr im Dunklen
  • Aushub einer Grube
  • etwas teurer als Gartentrampoline mit Stangen
  • keine bauliche Veränderung des Gartens
  • zeitweise Nutzung des Trampolins ist durch einfachen Abbau kein Problem
  • Anschaffung ist günstiger als bei Bodentrampolinen
  • nimmt optisch sehr viel Platz ein
  • muss zum Rasenmähen verschoben werden, wenn kein Mähroboter vorhanden ist
  • sollte bei Sturm gegen Wegfliegen gesichert werden
  • absolut keine visuelle Abwertung des Gartens wegen der ebenerdigen Bauweise
  • erhebliche Reduzierung des Verletzungsrisikos
  • keine Leiter notwendig
  • lange Lebensdauer
  • barrierefreier Zugang
  • mit Plane fast wartungsfrei
  • bietet Wind keine Angriffsfläche
  • Aushub einer Grube
  • etwas kostenintensiver als herkömmliche Gartentrampoline

Auf diese beiden Marken können Sie bedenkenlos zählen, wenn Sie ein Inground Trampolin kaufen wollen

Bei einem Inground Trampolin Vergleich innerhalb Ihres Trampolin Inground Tests werden Sie auf jeden Fall auf die Marken Berg und Exit stoßen. Beide Marken haben seit langer Zeit Erfahrung auf dem Gebiet der Herstellung von Trampolinen und haben Bodentrampoline im Sortiment, die sowohl ultimativen Spaß bringen als auch sicher konstruiert sind. Wenn Sie sich also nur zwischen einem Inground Trampolin von Exit und einem Inground Trampolin von Berg entscheiden müssen oder wollen, können Sie sicher sein, dass Sie ein Qualitätsprodukt kaufen, an dem Sie lange Freude haben werden.

» Mehr Informationen

Nutzen Sie die Erfahrungen anderer Kunden für Ihre Kaufentscheidung

Ein Inground Trampolin Vergleich kann knifflig werden, wenn Sie keine Erfahrung mit Trampolinen haben, weil die Geräte sich oft sehr ähneln. Ob Ihre Entscheidung auf ein Inground Trampolin von Exit, ein Inground Trampolin von Berg oder das einer anderen Marke fällt, ist daher vermutlich eher zufällig, wenn Sie keine Testberichte und Erfahrungsberichte anderer Kunden als Anhaltspunkt für die Qualität des Produkts und die Zufriedenheit der Käufer nehmen.

» Mehr Informationen

Durch seriöse Testberichte können Sie sich davon überzeugen, dass alle Sicherheitsstandards eingehalten wurden und die Verarbeitung und Qualität der verbauten Teile dem entspricht, was für ein Trampolin nötig ist. Die Empfehlungen von anderen Kunden zeigen Ihnen zum Beispiel, wie gut das Trampolin funktioniert, ob der Aufbau reibungslos funktioniert hat und ob Teile schnell kaputt gehen. Mit einem Preisvergleich verschiedener Marken und Modelle können Sie die verbleibende Auswahl noch weiter einschränken und so Ihren Inground Trampolin Testsieger bestimmen.

Hier bekommen Sie Ihr Inground Trampolin, wenn Sie mit Ihrem Inground Trampolin Test fertig sind

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, ein Inground Trampolin zu kaufen, muss Ihr Inground Trampolin Testsieger Sie kein Vermögen kosten. Im Angebot des Einzelhandels, so auch bei Aldi und Lidl, gibt es immer wieder Aktionen, bei denen die Preise niedrig sind und Sie Trampoline günstig kaufen können. Nach einem Trampolin, dass den Kriterien Ihres Boden- und Inground Trampolin Tests entspricht, können Sie aber lange suchen.

» Mehr Informationen

Bestellen Sie stattdessen in einem Online Shop und genießen Sie die Vorteile des Internetshoppings während Sie zu Hause schon alles für die Ankunft des Siegers Ihres Trampolin Inground Tests vorbereiten können.

Diese Vorteile hat der Kauf in einem Online Shop für Sie:

  • Bereits bei Ihrem Inground Trampolin Test können Sie im Internet verschiedene Produkte leicht miteinander vergleichen.
  • Im Online Shop ist nicht nur eine Produktauswahl, sondern das gesamte Sortiment verfügbar.
  • Sie haben direkten Zugriff auf Produkteigenschaften und Rezensionen.
  • Zubehör und Ersatzteile sind innerhalb weniger Klicks gefunden und bestellt.
  • Über den Versand dauert die Lieferung nur wenige Werktage und Sie müssen sich nicht mit ewig langer Vorfreude befassen, bevor Sie mit dem Springen loslegen können.

Weitere spannende Inhalte:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Inground Trampoline – so bleiben Sie beim Springen auf dem Boden
Loading...

Neuen Kommentar verfassen