Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Trampoline ohne Netz – Spaß für die ganze Familie oder zu hohes Risiko?

 Trampoline ohne NetzHüpfen, Springen, Toben oder effektiv trainieren – mit einem Trampolin ist vieles möglich. Sie können mittlerweile sehr viele verschiedene Modelle finden, die sich in der Größe und Ausführung und natürlich auch im Preis unterscheiden. Sie möchten sich ein Trampolin ohne Netz zulegen? Dann sollten Sie einiges beachten! Wir zeigen diverse Optionen, die Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen können. Zudem stellen wir Ihnen die Vorteile und Nachteile von Trampolinen ohne Netz vor.

Trampolin ohne Netz Test 2020

Was ist ein Trampolin ohne Netz?

 Trampoline ohne NetzEin Trampolin ist Gerät, das für Spiel, Spaß und Sport entwickelt wurde. Dabei haben diese Turngerät die Aufgabe, Kindern und Erwachsenen das Hüpfen und Springen an einem bestimmten Ort zu ermöglichen. Es kann in der Freizeit eingesetzt werden, aber auch im Training von Profi-Sportlern. Diese benutzen das Trampolinturnen unter anderem, um Absprungübungen oder Saltos zu üben und zu perfektionieren. Bei diesen Sportgerät handelt es sich normalerweise um Trampoline ohne Netz, denn die Sicherungen wären beim Training nur hinderlich. Sie können diese Geräte in verschiedenen Größen (Trampolin ohne Netz klein oder Trampolin ohne Netz groß) erwerben. Einige Modelle sind für Kinder und auch für Erwachsene geeignet. Trampoline können in verschiedene Kategorien, wie Gartentrampolin oder auch Bodentrampolin, eingeteilt werden.

» Mehr Informationen

Die Geschichte des Trampolins

Das Trampolin hat noch keine lange Geschichte im Vergleich zu anderen Sportgeräten. Ein amerikanischer Artist namens George Nissan hat das Sprunggerät – so wie wir es uns heute vorstellen – in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts erfunden. Auf ihn ist auch der Name „Trampolin“ zurückzuführen. Ursprünglich hat das Wort eine spanische Herkunft und bedeutet Sprungbrett. Im US-Bundesstaat wurden die ersten Trampoline produziert und vermarktet. Zu einer großen Verbreitung der Turngeräte kam es zur Zeit des zweiten Weltkrieges. Piloten nutzen Trampoline zur Ausbildung bei der Luftwaffe und auch in der US-Navy wurden die Springgeräte eingesetzt. Heute werden Trampoline vorwiegend im privaten Bereich für die Freizeitgestaltung verwendet, allerdings benutzen auch professionelle Sportler diese Geräte.

» Mehr Informationen

Gibt es diverse Typen von Trampolinen?

In Trampolin ohne Netz Tests können Sie in Erfahrung bringen, dass Sie viele Möglichkeiten haben, aus einem Trampolin Sortiment Ihr persönliches Exemplar auszuwählen.

» Mehr Informationen

Wir stellen Ihnen drei verschiedene Arten von Trampolinen vor:

Trampolin indoor Trampolin outdoor Bodentrampolin
meist kleinere Modelle größere Modelle, auch Gartentrampoline genannt nur im Außenbereich verwendbar
für Kinder und Erwachsene geeignet für Kinder und Erwachsene geeignet Erdarbeiten erforderlich
normalerweise Trampoline ohne Sicherheitsnetz Gartentrampolin ohne Netz und mit Netz erhältlich schließen mit Boden ab

Was sind die Vorteile und Nachteile von einem Trampolin ohne Netz?

In Trampolin ohne Netz Tests können Sie sehen, dass diese Modelle viele Vorteile haben. Es gibt aber auch beim genaueren Betrachten der Sportgeräte einige Nachteile, welche wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. Im Folgenden zeigen wir Ihnen die Vorteile und Nachteile von einem Trampolin ohne Sicherheitsnetz.

Die Vorteile von einem Trampolin ohne Netz sind:

  • Trampolinspringen außen und innen im Haus möglich
  • Sportgerät für Kinder und Erwachsene
  • vielseitiger Einsatz möglich
  • Fitness- und Koordinationsübungen können zuhause durchgeführt werden (Gang in die Turnhalle, ins Fitnessstudio, auf den Spielplatz nicht notwendig)
  • unterschiedliche Ausführungen auf dem Markt (Trampolin ohne Netz und Stangen, Trampolin ohne Netz und Randabdeckung)
  • verschiedene Größen (Trampolin ohne Netz klein, Trampolin ohne Netz groß)
  • diverse Formen (Trampolin ohne rund, Trampolin ohne Netz rechteckig)

Die Nachteile von einem Trampolin ohne Netz sind:

  • Anschaffungskosten
  • Aufbau und Montage erfordert je nach Modell Zeit
  • Platzbedarf für Trampolin erforderlich
  • erhöhtes Unfallrisiko und Verletzungsgefahr beim Springen auf dem Trampolin ohne Netz und Umrandung

Welche Hersteller von Trampolinen ohne Netz gibt es?

Wer die Wahl hat, hat die Qual. So ist es häufig, wenn Sie eine große Auswahl an Produkten und Geräten vorfinden. Trampolin ohne Netz Tests sind hier sehr hilfreich und zeigen auf, dass einige Modelle und Marken immer wieder zu Testsiegern erklärt werden. Hier nun einige beliebte Hersteller von Trampolinen:

» Mehr Informationen
  • Jumpmaxx
  • SpringFree
  • ScSports
  • Energetics
  • We R Sports
  • Izzy
  • Gorilla Sports
  • Dema
  • New Sports
  • Empasa
  • Deuba24

Ist ein Trampolin ohne Netz gefährlich?

Springen und Hüpfen – erlaubt ist, was gefällt. Doch bei der Nutzung eines Trampolins ohne Sicherheitsnetz sollten Sie nicht nur an Spiel und Spaß denken, sondern auch an Ihre Gesundheit und die Ihrer Kinder. Durch falsches Handling oder Übermut kann es zu Unfällen auf dem Sportgerät kommen. „No risk, no fun“ – doch Sie können Spaß und Sicherheit verbinden. Weisen Sie Ihre Kinder auf das Turnen auf dem Gerät ein. Sie sollten, vorallem bei kleinen Kindern dabei sein, wenn sie sich austoben. Achten Sie darauf, dass dich nur eine begrenzte Anzahl von Personen auf der Sprungmatte befindet. Die Gefahren können auch reduziert werden, wenn Sie sich ein Trampolin ohne Netz kaufen, welches eine weiche Umrandung hat. Diese verhindert, dass Sie mit den Füßen und Zehen zwischen den Stahlfedern hängen bleiben.

» Mehr Informationen

Trampoline ohne Netz günstig kaufen: Die Auswahl an Trampolinen ist mittlerweile sehr groß. Von billig zu teuer, von klein zu groß – das sind nur einige Kaufkriterien. In Sportgeschäften vor Ort oder in Online Shops können Sie diverse Modelle und Marken erwerben. Hin und wieder können Sie auch bei Aldi und Lidl ein Trampoli ohne Netz im Angebot entdecken. Sie haben keine Lust auf einen schweren Transport des Sportgerätes? Dann bestellen Sie doch einfach Ihr gewünschtes Modell im Versand Shop. Im Internet können Sie sich auch Erfahrungsberichte, Testberichte und Empfehlungen zu Trampolinen ohne Netz nachlesen. Dort haben Sie auch die Möglichkeit einen Preisvergleich durchzuführen. Das kann Ihnen viel Geld sparen, denn die Preise sind sehr verschieden.

Ist ein Trampolin ohne Netz für den Außenbereich geeignet?

In Trampolin ohne Netz Tests werden Sie sehen, dass einige Modelle für Indoor und Outdoor nutzbar sind. Sie sollten sich vor dem Kauf also Gedanken machen, wo Sie das Gerät vorwiegend nutzen möchten. Einige Varianten können aber auch innen und außen verwendet werden. Für den Außenbereich ist es wichtig, dass das Trampolin ohne Netz wetterbeständig ist. Größere Modelle können nicht für jede Benutzung schnell auf- und abgebaut werden, zudem verlieren Sie dabei auch schnell die Lust an Ihrem Hobby. Ein Turngerät, das vornehmlich im Garten oder auf der Terrasse steht, sollte aus einem hochwertigen Material bestehen. Das bedeutet, dass das Trampolin mit einem verzinkten Stahlrahmen versehen sein sollte. Dann haben Sie keine Sorgen hinsichtlich Rost und anderen negativen Wettereinflüssen.

» Mehr Informationen

Weitere spannende Inhalte:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Trampoline ohne Netz – Spaß für die ganze Familie oder zu hohes Risiko?
Loading...

Neuen Kommentar verfassen